Pocketweblog Startseite

1&1 bietet mobile Internet- und E-Mail Flatrate

4. Februar 2008 - abgelegt unter 1und1, handy, HTC, Internet

Es tut sich was bei 1&1. Seit kurzem gibt es neue mobile Internet-Angebote. Neben den Pocket Web Tarifen bietet 1&1 zwei neue Daten-Flatrates, mit denen Internet und E-Mail auch von unterwegs aus ohne Zeit- und Volumenbegrenzung zur Verfügung stehen. Die neuen Tarife können mit jedem Internet-fähigen Handy genutzt werden. Optional bietet 1&1 zwei Windows-Mobile-Smartphones von HTC sowie Motorola.

Beim Tarif 1&1 Mobile Internet ist für 9,99 Euro im Monat der Internet-Zugang per GPRS und EDGE sowie das Versenden und Empfangen von E-Mails inklusive. Telefongespräche in alle Netze kosten 29 Cent pro Minute. Alternativ dazu offeriert 1&1 den Tarif 1&1 Mobile Internet & Phone für monatlich 29,99 Euro. Dieser Tarif bietet neben kostenloser Internet- und E-Mail-Nutzung unbegrenzt kostenfreie Telefonate ins deutsche Festnetz und zu anderen 1&1 Mobilfunk-Teilnehmern. Gespräche in andere Mobilfunknetze kosten 19 Cent pro Minute.

In den ersten drei Monaten gibt’s die beiden Tarife 20% günstiger. Die Smartphones können sich sehen lassen, in dem Fall sind dann auch die 24 Monate Vertragslaufzeit zu verschmerzen.

Wer die neuen Tarife interessant findet, kann sie gleich hier über diesen Partnerlink bestellen. Danke ;)

Merken und Teilen:


2 Kommentare zu “1&1 bietet mobile Internet- und E-Mail Flatrate”

  1. schnaeppchenblogger
    23. Februar 2008 17:41
    1

    ein interessantes Angebot, scheint recht günstig zu sein?!

  2. michi
    21. März 2008 11:01
    2

    Nah. So berauschend finde ich das Angebot jetzt nicht, wenn man sich überlegt, dass EDGE bei weitem nicht überall verfügbar ist und UMTS nicht Teil der Flatrate ist. Und die Hardware ist Asbach!! (und windows)


Schreib einen Kommentar