Pocketweblog Startseite

Kostenlos mobil surfen mit dem Gratis-Tarif von NetzClub

26. Juli 2010 - abgelegt unter handy, Internet, Tarif

netzclubImmer wieder wird gewarnt, das mobile Internet sei eine Kostenfalle und surfen mit dem Handy wäre viel zu teuer. Wenn man sich den richtigen Tarif raussucht, kann ich das nicht bestätigen. Es gibt genügend Flatrates oder auch bezahlbare Volumentarife. Ganz neu: Wer will, bekommt das Internet auch umsonst aufs (Zweit-) Handy – mit der werbefinanzierten SIM von NetzClub.

200 MB Datenvolumen lassen sich monatlich kostenlos verbrauchen. Als Gegenleistung erhält man Werbung per SMS, auf die man mindestens einmal im MOnat „reagieren“ soll – kaufen oder zahlen muss man dazu aber nichts. Natürlich kann man mit der SIM auch telefonieren und zahlt dafür durchschnittliche 11 Cent pro Minute – für das Zweithandy mit dem ich nur surfe und im Notfall aber auch mal telefonieren möchte ideal.

René hat den Tarif getestet, und ich habe mir auch mal eine Karte kommen lassen. Das ganze lässt sich gefahrlos und ohne großen Aufwand bestellen und ausprobieren und kostet wirklich nichts.

Merken und Teilen:


Ein Kommentar zu “Kostenlos mobil surfen mit dem Gratis-Tarif von NetzClub”

  1. Thomas Allertz
    11. August 2010 01:10
    1

    Hallo,

    Ich habe mir die karte Bestellt und bin Begeistert weil es super Geht mit dem mobielen Internen ob Youtube oder Facebook kein Problem.

    Manchmal muß ich mich allerdings zwei mahl einwählen weil ich dan keine richtige verbindung bekomme.

    das mit den 200Mb Verstehe ich nicht weil ich sehr viele youtube videos schaue und bei Alice habe ich angeblich nach zwei wochen mein limmit erreicht (1GB) aber ich nutze NetzClub nun seit Mehr als einen minat und immer noch keine Senkung der Geschwingichkeit ich meine Gut Für mich.


Schreib einen Kommentar